Maximilian Tomasoni

Maximilian Tomasoni Portrait

Meine Motive finde ich in meiner unmittelbaren Umgebung und den Menschen in meinem Umfeld. Ich löse Elemente aus meinem Alltag heraus und entführe sie auf meinen Druckstock oder meine Leinwand. Hierbei interessiert mich besonders der emotionale Gehalt eines visuellen Bausteins. Ob meine »Beute« abstrakt oder gegenständlich, schön oder abstoßend ist, ist hingegen eher nebensächlich. Beim Zusammenfügen meiner Bildinhalte gehe ich additiv vor, ich kombiniere und collagiere alles, was sich richtig anfühlt. Während dieses Prozesses beobachte ich, was passiert und entscheide spontan, was bleiben darf und was weichen muß. Oft fühle ich mich vom Ende eines Bildes überrascht, obschon ich mir angewöhnt habe, immer bereits früh im Schaffensprozeß auf das »Es ist fertig« zu lauern, da für mich das Geniale häufig näher am Spontanen als am Gekonnten liegt.

Kurzvita

1983 geboren in Füssen/Allgäu
2008 Artist in Residence an der University of Alberta, Department of Art and Design, Edmonton (Kanada)
2009 Diplom am Fachbereich Design der FH-Münster, Schwerpunkt Freie Grafik bei Prof. Wolfgang Troschke
2010 Stipendiat der Aldegrever Gesellschaft, Aufenthalt im Kunstnerhuset-Lofoten, Svolvær (Norwegen)
2012 Stipendiat der Aldegrever Gesellschaft, Aufenthalt im Künstlerhaus Hohenossig, Leipzig
seit 2013 Leiter der druckgrafischen Werkstätten des Klosters Bentlage, Rheine
seit 2014 Kunstvermittler für Zeichnen und Druckgrafik am LWL-Museum für Kunst und Kultur Münster
2015 Lehrauftrag für Radierung, Technische Universität Dortmund
2016 Lehrauftrag für Siebdruck, Universität Duisburg-Essen

Kontakt

mail@maximilian-tomasoni.com
www.maximilian-tomasoni.com

Impressum